Jetzt liegt’s an dir:

1+2 macht rauchfrei

GENERATION RAUCHFREI

Jetzt liegt’s an dir:
Geh mit mindestens 2 Freunden zum Volksbegehren von 1. – 8. Oktober, damit wir unser Netzwerk nutzen und noch mehr Menschen in ganz Österreich mobilisieren. Für eine rauchfreie Gastronomie!

Hier alle Infos zur Eintragungswoche im Überblick:

Trag dich ein - für eine rauchfreie Gastronomie! Nur noch

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)


bis zum Ende der Eintragungswoche!

Wie kann ich unterzeichnen?

Das Volksbegehren für eine rauchfreie Gastronomie findet von 1. Oktober bis 8. Oktober 2018 statt – die Wahllokale haben grundsätzlich von 8:00 bis 16:00 Uhr in deiner Nähe offen. Abstimmen kannst du vorab via Handysignatur oder in jedem Gemeindeamt!

Verlängerte Öffnungszeiten

Eintragung bei verlängerten Öffnungszeiten möglich bis 8.10.2018: von 8:00 bis 16:00 Uhr, an 2 Werktagen zusätzlich bis 20:00, Samstag 8:00-12:00 (Kleingemeinden nur 2 Std.), Sonntag 8:00-13:00 nur Graz und Wien; 8:00-12:00 B (Mattersburg), K (Klgft, Völkermarkt), NÖ (St.Pölten), OÖ (Braunau, Enns, Grieskirchen, Linz-Asten, Schärding-Audorf, Urfahr-Ottensheim, Vöcklabruck-Audorf & Seewalchen), St (Feldbach, Voitsberg-Köflach), Sbg-Stadt; 8.00-10:00 Oberpullendorf, Gmunden; 10:00-12:00 Lienz

Eine Liste aller Öffnungszeiten in deiner Gemeinde findest du hier!

0800 20 22 20 - Kostenlose Hotline

0800 20 22 20
Kostenlose Hotline des Innenministeriums
(+43 1 53126 2700 aus dem Ausland)

Bis 28. September 2018 wird die Hotline für alle Bürgerinnen und Bürger jeweils von 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr erreichbar sein.

In der Eintragungswoche – vom 1. bis 8. Oktober – wird die Hotline jeweils von 7:30 Uhr bis 20:00 Uhr (8. Oktober 2018 bis 21.00 Uhr) erreichbar sein. Außerhalb der Betriebszeiten der Hotline wird ein Tonbanddienst eingerichtet.

0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0

Krankenhausaufenthalte
durch Passivrauch in der Gastronomie*

0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0

Tote in Österreich
Durch Passivrauch*

* Aktuelle Statistik seit der Aufhebung des Nichtraucher_innengesetz-Gesetzes mit 1. Mai 2018.
Jeden Tag sterben in Österreich statistisch gesehen 2,81 Menschen durch Passivrauch. Quellen: Cancer Research UK (European Respiratory Society); Gesundheitsfolgenabschätzung 2018

ACTION!
FINDE VERANSTALTUNGEN IN DEINER UMGEBUNG!


Sei dabei uns hilf uns vor Ort,
um bis zum 1. Oktober 2018 noch viele Menschen davon zu überzeugen, das Volksbegehren zu unterschreiben. Wir organisieren in ganz Österreich gemeinsam mit unseren Partnern Flyer-Aktionen, Pub-Touren, Laufveranstaltungen und Vieles mehr!

Statements unserer
Unterstützer_innen.

Werde auch du Teil unserer aktiven Online-Supporter von Generation Rauchfrei und schicke uns deine Botschaft!

Peter Kaiser

Peter Kaiser

Landeshauptmann Kärnten

Das Land Kärnten hat sich immer für Rauchverbot in öffentlichen Einrichtungen und in der Gastronomie ausgesprochen. Auch ich persönlich habe – als ehemaliger Raucher – das Anti-Raucher-Volksbegehren unterschrieben. Aus medizinischer Anamnese weiß man, welch ein Leid Betroffene aber auch deren Angehörige durch eine durch Zigarettenkonsum verursachte Krankheit erfahren müssen. Zum Schutz der Raucher aber auch der Passivraucher hat das Land Kärnten eine Anti-Raucher-Kampagne unter dem Motto „Lokalhelden machen mit“ ins Leben gerufen. Dabei sollen Wirte animiert werden, freiwillig zu Nichtraucher-Lokalen zu werden. Weit mehr als 200 haben diese Kampagne zum Anlass genommen und bieten ihren Kunden nun rauchfreie Räumlichkeiten an. Zum Schutz der Lokalgäste insbesondere der Angestellten werde ich mich weiterhin für ein generelles Rauchverbot in Lokalen einsetzen.

Eigene Botschaft verfassen.

Unterstütze uns und werde Online-Supporter: lade deine eigene Videobotschaft oder ein schriftliches Statement direkt hier hoch.

Online Präsent.

Unterstütze uns als Team Generation Rauchfrei auch online und folge unseren Social-Media-Kanälen:

Generation Rauchfrei.
Eine Kampagne von

Mit freundlicher Unterstützung von